Case Study Expedia Group Setzt auf Automatisierung um das digitale Business voranzutreiben

Weltweit führende Reiseplattform verwendet moderne Workload Automation Lösung, damit sich Entwicklung und IT-Betrieb auf Produktverbesserungen und Innovationen konzentrieren können.

Eweitern Sie Ihre techischen Unterlagen

Das Geschäft der Expedia Group basiert auf Innovation und einer schnellen Umsetzung. Die bestehende Workload Automation Lösung basierte auf einer veralteten Plattform mit einem ebenso veralteten Lizenzschema und einem umständlichen Fat-Client. Das eigenständige Management der Automatisierung war sowohl für Entwickler und Endbenutzer schwierig und die Erbringung eines geschäftlichen Mehrwertes deshalb problematisch.

Die Bereitstellung und Aktualisierung der Fat-Clients und die Durchführung von Software-Upgrades war für die technisch verantwortlichen Mitarbeiter von Expedia Group mühsam und kostspielig. Sofern die Expedia Group weiterhin führend in der hart umkämpften Reisetechnologie-Branche bleiben wollte, war ein reibungsloser Übergang zu einer modernen Workload Automation Lösung unumgänglich.

Ergebnis

  • Reduzierung der Supportkosten, durch 90%ige selbstverwaltete Migration
  • 100% mehr Agilität und schnelleres Time-to-Market
  • Effizientere Automatisierung durch robuste Schnittstelle (API)
  • 50% weniger Zeitaufwand in der Task-Bearbeitung und erhebliche Reduzierung der Gesamtbetriebskosten